Danke, für dein Interesse mich zu unterstützen!


Als Selbstversorger sind wir persönlich nicht auf Hilfe angewiesen, schließlich haben wir alles was ein schönes Leben ausmacht, trotzdem haben wir Träume und Wünsche, die wir nur mit Hilfe von euch verwirklichen können.

Du merkst es schon, es geht hier mal wieder wie so oft, um das schmierige Thema Geld.

Auch wenn wir dieses Thema schon gut ausblenden können durch unsere sparsame Art zu Leben, gibt es trotzdem nicht viel, was wir ansparen können, um unseren Hof für Tiere in Not weiter auszubauen.

Immer öfter schreiben mir Landwirte, die ihren Betrieb auflösen und ihre Tiere not schlachten müssen, sofern es keine Abnehmer für diese armen Geschöpfe gibt.

Der Mensch beutet sie aus und schlussendlich endet dieses traurige Leben nach wenigen Jahren auf dem Schlachthof.

Das darf nicht totgeschwiegen oder unbeachtet bleiben, wir sollten Verantwortung für unser Handeln übernehmen und dort helfen, wo wir etwas bewirken können.

Unser geliebte Ziege Betsy kommt aus solch einem Massenbetrieb für Ziegenmilch.

Sie dürfte jedes Jahr ein bis zwei Zicklein gebären, die ihr nach wenigen Tagen wieder entrissen wurden, um soviel wie möglich von ihrer Milch abzupumpen und an Käsereien verkaufen zu können.

Nach wenigen Jahren wäre sie bereit gewesen ausgetauscht zu werden, aber der Betrieb musste durch die zurückgegangenen Einnahmen schließen.

Betsy konnte dem Schlachter entkommen und auf unseren Hof ein neues Leben anfangen.

Tiere, die unsere Hilfe brauchen gibt es genug, nur leider fehlt der Platz und die Futtermittel, um ihnen einen schönen Lebensabend zu gönnen.

Unsere Biotopica Farm erreicht so langsam ihre Kapazität und kann nur noch mit Hilfe von zusätzlichen Weideflächen mehr Tiere beherbergen.

Um diese zu pachten braucht es natürlich Geld, zudem möchten die meisten Betriebe einen kleinen Betrag sehen, den sie sonst vom Schlachthof erhalten würden.


Zwar bauen wir Futtermittel für unsere Tiere an, aber eine zusätzliche Versorgung an Heu und Stroh im Winter benötigen sie trotzdem noch, die wir durch unsere begrenzte Fläche nicht selber herstellen können.

Dafür haben wir gute Beziehungen, die uns erstklassiges Heu an unsere Haustür liefern.<

Uns erfüllt der Wunsch mit euch gemeinsam die Welt zu verändern.

Manchmal ändert sie sich so schnell, dass wir mit den Auswirkungen unserer Handlungen nicht hinterherkommen.

Der zunehmende Verzicht auf tierische Produkte hilft unsere Erde wieder ins Gleichgewicht zu kommen, aber sie hinterlässt auch Opfer und um diese geht es hier.

Falls du in deinem Herzen den Ruf nach einer Welt hörst, die den Mensch als gesundes, funktionierendes Mitglied auf der Erde beinhaltet, der Lebewesen schützt anstelle von sie auszubeuten und wenn du weißt, dass es mit etwas Umdenken möglich ist, diese Welt zu kreieren, dann kannst du uns unterstützen und ein Teil der neuen Permakulturbewegung werden, die unsere Natur wieder ins Gleichgewicht bringt.

Wir mögen es nicht um den heißen Brei herum zu reden, denn Taten wiegen mehr als Worte.

Jede Spende werden wir pro Quartal hier auflisten und euch zeigen, was wir mit dem Geld geschaffen haben.

Du fragst dich jetzt bestimmt, wieviel Geld es benötigt um einen Platz für Mensch und Tier zu erschaffen?

Nicht viel, denn hier draußen machen wir größtenteils alles selber per Hand und das spart uns eine Menge an unnötigen Kosten ein.

Deshalb zählt für unser Vorhaben jeder Cent!

Falls du uns unterstützen magst findest du unten den PayPal Spenden Button.

Wir empfinden PayPal als sicherste Methode Spenden zu regulieren, denn auch du hast die Freiheit deine Spende zu verwalten.

Jeder Cent kommt in den Topf, denn Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist und kann Leben retten.

Mir und meiner Familie brachte unsere Selbstversorgung eine innerliche Zufriedenheit die ich unbedingt weitergeben möchte, deshalb wird der Biotopica Farm Blog dir immer kostenlos zur Verfügung stehen und dir helfen deinen Traum von einem Selbstversorger Hof zu verwirklichen.

Wir konnten schon vielen Menschen und besonders Tieren helfen ein neues Leben zu beginnen und das allein ist jede Mühe wert und treibt uns an weiter zu machen.

Lasse dich niemals davon abbringen deine Träume zu verwirklichen, das Leben ist zu kurz um das zu tun, was andere dir raten.

Dein Herz allein kennt den richtigen Weg.

Fühl dich von mir gegrüßt und ein ganz dickes Dankeschön an Dich, ohne deine Unterstützung wäre die Biotopica Farm niemals so weit gekommen.

DANKE!!!

Liebe Grüße
Nicole



PayPal






Verhilf den Opfern der Massentierhaltung zu einem würdigen Leben, in der Natur ohne Zwänge und mit Sonnenlicht, denn selbst die Sonne haben einige von ihnen noch nie gesehen. Zusammen arbeiten wir daran, dies zu ändern!


Fotos und Inhalt Copyright Biotopica Farm © 2018